Kreuzfahrt

Geschrieben von admin am 18. Juli 2014

Hallo von Bord,

ich habe für Sie das neue Schiff der Wohlfühlflotte von TUI Mein Schiff getestet.

Noch vor der offiziellen Taufe fuhren wir für 2 Nächte auf der Mein Schiff 3 von Kiel nach Bornholm und zurück und verbrachten an Bord erholsame und abwechslungsreiche Tage.

Es ist wirklich alles für einen rundum gelungenen Urlaub für jeden Gast vorhanden und man kann richtig ins Schwärmen kommen.

82% der Kabinen sind mit Balkon ausgestattet und bieten als Besonderheit eine Nespresso-Maschine sowie Bademäntel. Für Reisen mit Freunden stehen Ihnen Kombi-Kabinen zur Verfügung, deren Balkone zu einem großen Balkon verbunden werden können.

An Deck lädt ein 25 Meter langer Pool zum schwimmen ein, zusätzlich gibt es noch einen Innenpool als Schlechtwettervariante.

Der Wellnessbereich ist einfach traumhaft und das Sportangebot sehr vielseitig. Eine Aufzählung der Angebote, Vorträge und Kurse würde Seiten füllen, also testen Sie es doch einfach mal selbst!

Auch die kulinarischen Angebote lassen keine Wünsche offen. Im Rahmen des  Premium Alles Inklusive-Konzepts haben Sie die Möglichkeit, Tag und Nacht zu schlemmen, ob Buffet oder 5 Gang  Menü mit Service am Platz, ob Fisch-oder Backspezialitäten, ob Eis oder ein guter Cocktail, die Auswahl ist riesig!

Natürlich kommt auch die Kultur nicht zu kurz. Im Theater begeistern Sie abends die Programme des bordeigenen Ensembles, es gibt einen Konzertsaal, ein Freiluftkino und für Leseratten eine Bibliothek.

Für Familien ist ebenfalls einfach alles vorhanden. Entsprechende Kabinen bieten genügend Platz und im Kids-Club oder der Teens-Lounge gibt es jede Menge Action. Für die kleinsten ist der Nest-Baby-Raum zum kuscheln und spielen mit den Eltern gedacht.

Kurz und gut, Sie lassen sich verwöhnen, können aktiv sein, haben private Rückzugsorte, um die Seele baumeln zu lassen und brauchen sich um Kosten keinerlei Gedanken zu machen.

Auf dem Schiff sind Sie auf einer Rundreise ohne Koffer packen. Wenn sie Entdeckerlust verspüren, dann gehen Sie doch auf einen der vielen Ausflüge und besichtigen Städte und Sehenswürdigkeiten, unternehmen eine Jeep-oder Radtour, tauchen oder schnorcheln bzw. erwandern die Natur der Region.

Ich hoffe, ich habe nun Ihre Neugier und Ihr Interesse geweckt. Lassen Sie sich doch zu einer Kreuzfahrt auf diesem neuen Schiff „verführen“!

Bärbel Maschek